Last Minute – Osterkarten basteln

Nur noch ein paar Tage bis Ostern, sodass wir uns noch eine Idee für Osterkarten überlegen mussten. Schnell kam eine ganz einfache Idee, die noch schneller um zu setzen war. Eigentlich war alles dafür bei uns in der Bastelkiste beziehungsweiße in der Küche zu finden. Eine Kartoffel halbiert ergibt schonmal eine schicke Eierform. Dann kann man sie noch etwas mit einem Messer verzieren. Eingetunkt in Farbe und ab auf die Karte, schon fertig sind die Karten! Ich lasse dafür jetzt einfach mal die Bilder sprechen!

IMG_9001 Kopie IMG_9008 Kopie IMG_9009 Kopie IMG_9010 Kopie

Merken