Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Als wir im November unser erstes Quiet Book ohne Nähen selber gemacht haben, waren wir schon total verliebt in das Buch und heute möchten wir euch ein weihnachtliches Quietbook Tutorial zeigen. Da morgen Nikolaus ist, habe ich mich doch entschieden, dieses Emma morgen zu schenken. Ich bin mir aber sicher, dass sie daran genauso viel Freude haben wird wie bei dem ersten Quiet Book.

Da die Frage aufgetaucht ist, wollte ich aber nochmal vorher darauf eingehen….

Hält das Quiet Book ohne Nähen mit Heißkleber?

Natürlich ist es anders wie genäht, es hält gut, aber wenn man es abreißen wollte, würde man es abbekommen. Dadurch, dass nur die raue Seite des Klettbandes aufgeklebt wird, werden die einzelnen Teile aber auch nur leicht an dem Filz immer befestigt, sodass man nicht das Risiko eingeht, es dadurch abzureißen. Wir mussten unser letztes Buch einmal nachkleben, weil Emma einen Klett abgerissen hatte, aber seitdem weiß sie Bescheid und nichts wurde nochmal abgerissen. Ich finde das Kleben ist also eine wirkliche und tolle Alternative zum Nähen, denn es geht einfach viieeel schneller! In einer Stunde ist so ein tolles Quiet Book fertig und wenn dann mal etwas nachgeklebt werden muss, ist es garnicht schlimm. Insgesamt hält das Angeklebte aber wirklich gut auf dem Filz!

Unser weihnachtliches Quiet Book Tutorial

Passend zur Adventszeit ist das kleine Quiet Book mit 4 bespielbaren Seiten.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Das Quietbook ist wieder komplett aus Bastelfilz, Klettband und Heißkleber. Außer diesem Material benötigt ihr also eigentlich nur noch Schere und Kleber! Die einzelnen Seiten sind wieder etwas schmaler als DINA5 und der Einband in DINA4. Schaut euch gerne nochmal hier die Grundanleitung an: Quietbook ohne Nähen.

In dieser Version habe ich erst die Seite gestaltet und es anschließend zu einem Buch geklebt. Hat genauso gut geklappt wie andersherum, nur müsst ihr so darauf achten, dass ihr etwas Abstand an der Seite lasst.
Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Unsere erste Seite im Quiet Book ist ein Schneemann, den man mit verschiedenen Hüten schmücken kann. Hinter jedem Hut ist also etwas von der rauen Seite des Klettbandes.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Natürlich braucht das weihnachtliche Quiet Book auch einen Adventskranz zum Kerzen anzünden. Jetzt kann Emma endlich auch Kerzen anzünden 🙂 Hier ist die Flamme mit dem Klettband ausgestattet.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Das Schönste an Weihnachten: Das Schmücken des Tannenbaumes. Eine Seite wurde also mit einem Weihnachtsbaum ausgestattet, der nur noch geschmückt werden muss. Dafür haben wir Kugeln und einen Sternen mit dem Klettband beklebt.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Und zum Schluss das Geschenke auspacken. Dafür haben wir ein Rechteck aus dem Filz ausgeschnitten und an den Ecken noch weitere Rechtecke rausgeschnitten wie auf dem Bild. In der Mitte wurde noch eine kleine Zuckerstange befestigt. Nur die Mitte des Paketes wird nun auf die leere Seite geklebt. Jetzt lassen sich die Seiten einklappen und mit Klettband verschließen.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Am Ende muss nur noch alles zusammengeklebt werden. Seite für Seiten aufeinander und zum Schluss in den „Bucheinband“.

Quiet Book Tutorial zu Weihnachten

Bis zum nächsten Mal,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.