DIY Eis für die Kinderküche basteln

Heute haben wir DIY Eis für unsere Kinderküche beziehungsweise den Kaufladen gebastelt. Ich bin begeistert von dem Ergebnis und die Kinder haben sich riesig gefreut und haben ganz lange damit gespielt. Eis geht eben immer – auch als Spielzeug 🙂

DIY Eis mit Halterung basteln

DIY Eis für die Kinderküche

Folgendes wird benötigt:

Ein Karton (Unser war von Capri-Sonne und da kam mir die Idee zu dem Eisständer, da dort schon praktische Löcher drin waren. Solltet ihr einen einfachen Karton nehmen, müsst ihr einfach noch ein paar Löcher einschneiden)

Farben: Für den Ständer habe ich einfach weiße Wandfarbe benutzt und für die Eiskugeln Acryl-Mattfarbe von Hobby Line in Pastellfarben, gekauft bei Amazon, die sehen toll aus und sind auch noch speichelfest.

Kugeln für das Eis (Um es erstmal auszuprobieren habe ich Styroporkugeln verwendet, schöner ist es natürlich mit Holzkugeln. Nehmt aber unbedingt große Kugeln, sodass sie nicht verschluckt werden können. Unsere haben 7cm Durchmesser)

Bunte Pappe für die Eiswaffeln.

Für die Deko ein paar Eisstiele und natürlich Schere, Pinsel, Kleber & Co.

DIY Eis für die Kinderküche

Angefangen habe ich mit dem Ständer und habe ihn erstmal weiß angestrichen. Das musste dann trocknen, nochmal angestrichen werden und wieder trocknen.

DIY Eis für die Kinderküche

Nun geht es an die Deko! Von den Bastel-Eisstielen habe ich einfach ein Stück abgeschnitten und auf den Karton geklebt. Nun konnte ich mir das Eis grob aufmalen und mit der oben genannten Farbe anmalen.

DIY Eis für die Kinderküche DIY Eis für die Kinderküche

Damit ist der Ständer auch schon fertig und es geht weiter mit den Kugeln!

DIY Eiskugeln

DIY Eis für die Kinderküche

Da ich die Kugeln zweifarbig gestalten wollte, habe ich mir grob den Verlauf aufgezeichnet bei der ersten Kugel.

DIY Eis für die Kinderküche

Danach habe ich bei allen Kugeln eine Hälfte mit der Matt-Farbe angemalt und trocknen lassen.

DIY Eis für die Kinderküche

Anschließend habe ich die zweite Hälfte bemalt und trocknen lassen 🙂

DIY Eiswaffel

DIY Eis für die Kinderküche

Für die Eiswaffel habe ich nochmal aus der Bastelkiste gepunktetes, dickes Papier rausgesucht und ungefähr einen Viertelkreis aufgemalt – es muss nicht perfekt sein 😉 Nach dem Ausschneiden konnte ich die Waffel mit etwas durchsichtigen Klebeband zusammenkleben.

DIY Eis für die Kinderküche

Dabei muss man nur darauf achten, dass sie groß genug für die Kugeln werden.

Wir haben sie nicht angeklebt, damit die Eiswaffeln vor dem Verkauf noch befüllt werden können. Das wars auch schon!

Das Ergebnis  DIY Eis für die Kinderküche DIY Eis für die Kinderküche DIY Eis für die Kinderküche DIY Eis für die Kinderküche

Wie findet ihr den Eisständer?

Wer noch nach Inspirationen sucht, kann gerne mal nach unserem selbstgemachten Milch & Zucker für den Kaufladen schauen.

Viele Grüße,

Ein Kommentar

  1. Pingback:#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im September #03 - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.